Delegierten-und Bundesversammlung 2016: Vorstand und Bundesführung wechselt

erstellt am: 26.01.2016 | von: nanuk | Kategorie(n): Home

Am vergangenen Wochenende fand die erste Bundesaktion in diesem Jahr statt – die alljährliche Delegierten- und Bundesversammlung. Nach der langen (Pfadi-)Winterpause fanden sich etliche der Delegierten bereits am Vorabend in Calw ein, um sich auszutauschen und gemeinsam einen schönen Abend zu verbringen.

Nach dem Abendessen fand ein Bundessingeabend statt –die Delegation des Stammes Calapallo hatte dafür etliche Instrumente im Gepäck: vom neuen Stammeskontrabass über Mandoline bis zum Akkordeon war einiges am Start. So hatten wir einige schöne Stunden mit fetzigem Gesang und leckerem Dschungeltee.

Am Morgen des 24. Januar begannen die eigentlichen Sitzungen, die noch fehlenden Delegierten der Stämme aus Steinenbronn, Ravensburg und Calw trafen ein. Neben den üblichen Besprechungspunkten wurden vor allem die Neuwahlen des Vorstands und der Bundesführung mit Spannung erwartet – diese finden turnusmäßig nur alle drei Jahre statt und in diesem Jahr standen die Wahlen zudem unter dem Vorzeichen, dass sich das bis dato amtierende Team nicht erneut zur Verfügung stellen würde.

Die Delegiertenversammlung begann mit einer leichten, der winterlichen Straßenlage geschuldeten Verspätung. Auf der von Johannes Engelhardt geleiteten Versammlung berichtete zunächst der Vorstand von seinen Tätigkeiten im vergangenen Jahr. Es folgte der Kassenbericht von der Bundeskassierin Laura Brändle (ebenfalls im Vorstand).

Mit breiter Zustimmung der Versammlung wurden anschließend die Vorstandsmitglieder Johannes Engelhardt, David Verhoeven, Florian Sandkühler und Laura Brändle entlastet.

Es folgten die Neuwahlen des Vorstandes – dieser setzt sich von nun an zusammen aus Bastian Mayer (Monster) als 1. Vorsitzenden, Malte Kyhos (nanuk) als 2. Vorsitzenden, David Zuchowski (Idefix) ebenfalls als 2. Vorsitzenden und schließlich Jonas Nover (Sitan) als künftigen Bundeskassier.

Vorstand und Bundesführung neu gewählt: (v.l.n.r.) Monster, Allegra, Sitan, Alopex, Nanuk und Idefix

Auf die Schließung der Delegiertenversammlung folgte die Bundesversammlung. Diese bot Raum für die Berichte aus den Stämmen, die Berichte der Bundesbeauftragten Richard Zowalla (Turtur) und Joanna Stolz-Rust (Glöckchen), inhaltlichen Diskussionen, den terminlichen Gang durch das Jahr 2016 und mehr. Es wurden u.A. leere Stellen im Terminkalender gefüllt, das Bundespfingstlager bei Steinenbronn vorbesprochen und die Prüfungsanforderung für die Wolfs- und Jungpfadfinderstufen überarbeitet. Und nicht zuletzt fanden die Neuwahlen der Bundesführung statt! Auch hier fand, wie beim Vorstand, ein vollständiger Wechsel statt. Mit großer bis umfassender Zustimmung wurden Monster und nanuk gewählt für die Ämter des Bundesführers und des Stellvertreters.

Das Ergebnis dieser Wahlen zusammen mit dem der Vorstandswahlen und der Einberufung der Bundesbeauftragen lässt sich nun wie folgt betrachten:

  • Bastian Meyer (Monster), Bundesführer und 1. Vorstand
  • Malte Kyhos (nanuk), stv. Bundesführer und 2. Vorstand
  • David Zuchowski (Idefix), 2. Vorstand
  • Jonas Nover (Sitan), Kassier
  • Henning Nover (Alopex), Bundesbeauftragter für Schulungsarbeit
  • Lena Staab (Allegra), Bundesbeauftragte für Meutenarbeit

Im direkten Anschluss an die Bundesführungswahlen pausierte die Bundesversammlung für eine kurze Weile, um dem aus seinen Ämtern geschiedenem Team der letzten Jahre mit verschieden Gesten und Worten den Dank auszudrücken, den es sich mehr als verdient hat!

Wir danken dem bisherigen Team, bestehend aus Jo, Laura, Granini, Veloce, Turtur und Glöckchen, herzlichst für die geleistete Arbeit und wünschen gleichsam der neuen Bundesführung viel Freude, Elan und Motivation für ihre künftigen Aufgaben!

Horizontal

„Das eigentliche Glück aber findet Ihr darin, dass Ihr andere glücklich macht.
Versucht, die Welt ein bisschen besser zurückzulassen, als Ihr sie vorgefunden habt.“

aus: Baden Powells Abschiedsbrief an die Pfadfinder der Welt