Delegierten-und Bundesversammlung 2016: Vorstand und Bundesführung wechselt

Am vergangenen Wochenende fand die erste Bundesaktion in diesem Jahr statt – die alljährliche Delegierten- und Bundesversammlung. Nach der langen (Pfadi-)Winterpause fanden sich etliche der Delegierten bereits am Vorabend in Calw ein, um sich auszutauschen und gemeinsam einen schönen Abend zu verbringen.

Nach dem Abendessen fand ein Bundessingeabend statt –die Delegation des Stammes Calapallo hatte dafür etliche Instrumente im Gepäck: vom neuen Stammeskontrabass über Mandoline bis zum Akkordeon war einiges am Start. So hatten wir einige schöne Stunden mit fetzigem Gesang und leckerem Dschungeltee.

Am Morgen des 24. Januar begannen die eigentlichen Sitzungen, die noch fehlenden Delegierten der Stämme aus Steinenbronn, Ravensburg und Calw trafen ein. Neben den üblichen Besprechungspunkten wurden vor allem die Neuwahlen des Vorstands und der Bundesführung mit Spannung erwartet – diese finden turnusmäßig nur alle drei Jahre statt und in diesem Jahr standen die Wahlen zudem unter dem Vorzeichen, dass sich das bis dato amtierende Team nicht erneut zur Verfügung stellen würde. (mehr …)

Materialschulung 2017

Vom 17. bis zum 19. März fand unsere diesjährige Materialschulung in Ravensburg statt.

 

 

Es wurde gewerkelt, gefeilt und gelernt – wie repariere ich eine Axt, was ist bei Gaskochern zu beachten? Wie baue ich eine Kohte optimal auf?

Am Abend gab es schöne Singerunden und einen netten Grillabend in der Jurte

Insgesamt wiede eine gelungene Aktion! 🙂

40. Hamburger Singewettstreit

Wir gratulieren unserem Stamm Calapallo herzlichst zum ersten Platz in der Kategorie der „Stämme und Bünde“ mit den Liedern „Ulica“ und „Die Kamille“. Es hat gefetzt! 😀

(mehr …)

Weihnachtswünsche

Wir wünschen allen Menschen dieser Welt frohe und friedliche Tage am Ende dieses Jahres, eine schöne Weihnachtszeit!

 

 

 

« Ältere Einträge |

Horizontal

„Das eigentliche Glück aber findet Ihr darin, dass Ihr andere glücklich macht.
Versucht, die Welt ein bisschen besser zurückzulassen, als Ihr sie vorgefunden habt.“

aus: Baden Powells Abschiedsbrief an die Pfadfinder der Welt